Neu ab Mai 2017 im Kursplan: Schlingentraining mit ATX Bändern

billionphotos 1656816Schlingentraining wird immer populärer! Das hochfunktionelle Core-Training kommt besonders beim Muskel- und Kraftaufbau zum Einsatz. Aber auch deine Körperstabilität und dein Körpergefühl profitieren vom Training an den Gurten.

Zudem ist Schlingentraining eine effektive Methode, um Dysbalancen vorzubeugen oder sie auszugleichen. Und jede Menge Spaß bringt das Training an den Seilen sowieso!

Das Schlingentraining ist ein sehr effektives Ganzkörper-Training, bei dem du neben deiner Kraft auch deine Muskelkoordination und Stabilisation trainierst. Zudem stärkt das Schlingentraining deine Tiefenmuskulatur effektiv und bietet so eine gute Ergänzung zum klassischen Krafttraining an den Geräten, an denen du in der Regel nur einzelne und größere Muskeln ansprechen kannst.

Jetzt neu: Ab März 2017 Reha-Sport bei Mega Sports in Mahlow

Nähere Informationen folgen demnächst!

billionphotos 1656969Mit dem seit 01.01.2011 geltendem Rahmenvertrag hat jeder Versicherte einen Rechtsanspruch auf Rehabilitationssport.

Dies bedeutet, dass von nun an der Versicherungsträger (Krankenkassen) zur Übernahme der Kosten verpflichtet ist. Voraussetzung dafür ist eine ärztliche Verordnung (Formular 56 – "Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport") von Rehabilitationssport.

Reha-Sport kann dabei von jedem niedergelassenem Arzt nach einer postoperativen Reha, oder nach krankengymnastischen Behandlungen verordnet werden. Er richtet sich an alle, die u. a. Probleme mit ihrem Stütz-, Bewegungs- und Haltungsapparat oder ihrer Wirbelsäule haben.

Erforderlich ist dazu noch eine Bewilligung durch die Kostenträger wie Krankenkassen, Unfall- oder Rentenversicherungen. 50 Trainingseinheiten in einem Zeitraum von maximal 18 Monaten werden dabei von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Der Eigenanteil zu den Trainingseinheiten beläuft sich auf 30,00 Euro/Monat.

Schritt 1:
Bei körperlichen Beschwerden muss zunächst ein Arzt konsultiert werden.

Schritt 2:
Der Arzt stellt die Verordnung 56 "Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport" aus.

Schritt 3:
Mit dieser Verordnung geht es zum Sportstudio. Hier vor Ort wird der Antrag auf Kostenübernahme vervollständigt.

Schritt 3:
Die Verordnung muss zur Freigabe bei der Krankenkasse eingereicht werden.

Schritt 4:
Nach der Freigabe kann das Training in einer der ausgewiesenen Reha-Sportgruppen beginnen!


Wing Tsun für Erwachsene

Wing Tsun fur Erwachsene 2Kurse für Erwachsene:
unter der Leitung von Lars, Rolf und Richard

Kontakt: Lars

Telefon 0176 628 86 749
www.wtzossen.de

Hilfreiche Links:
www.wingtsunwelt.com und www.blitzdefence.de

 


Lust auf Tischtennis?

TischtennisplatteBei MEGA SPORTS könnt ihr einfach mal ein paar Runden drehen.
Aufgrund der Bodenbeschaffenheit bitten wir um das Tragen von sauberen Indoorschuhen mit hellen Sohlen.